vis solis besucht Intersolar Europe 2011 in München

 

Intersolar Europe 2011

 

Die vis solis GmbH ist in den kommenden Tagen zu Gast auf der Intersolar in München 2011. Spätestens seit 2011 konzentriert sich die vis solis GmbH auch auf dem europäischen Markt und kann erste Erfolge in Italien aufweisen. Zugleich werden von der vis solis auch Chancen auf dem nordamerikanischen Solarmarkt gesehen.

Die Intersolar München 2011 ist die weltweit größte Fachmesse der Solarwirtschaft und findet vom 08. bis 10. Juni im Atrium der Messe München statt. Auf 15 ausverkauften Messehallen präsentieren sich rund 2.200 Ausstellern rund 75.000 Fachbesuchern. Die Geschäftsführer sowie einige Angestellte der vis solis GmbH werden zusammen mit Mitarbeitern der kooperierenden EnoRS GmbH die Intersolar München 2011 besuchen. Ziel ist es, Einblicke in die aktuelle Marktentwicklung weiter zu verfolgen, Tipps und Trends erfolgreich anzunehmen und später umzusetzen, Erfahrungen mit neuen Technologien zu sammeln sowie neue Märkte vorgestellt zu bekommen. Mit Gewissheit werden Diskussionen, Themenwechsel, Gespräche zu neuen Innovationen in der vis solis GmbH führen und gegebenenfalls ein gut funktionierendes Netzwerk für sich selbst und im Kundeninteresse aufzubauen.

Unter anderem werden auf der Intersolar München 2011 neben diversen Besuchen bei Ausstellern auch Themen auf Seminaren und kleinen Konferenzen wie folgt veranschaulicht von Interesse sein, die für die vis solis von Interesse sein könnten: Leistungsüberwachung und Sicherheitsabschaltung an jedem Solarmodul, die Solarreinigung bei privaten sowie gewerblichen Photovoltaik-Anlagen. Darüber hinaus stellt man sich Fragen nach der Rentabilität von nur noch schwer kalkulierbaren Vergütungen aufgrund der Senkungen nach dem EEG. Doch auch Themen nach der allgemeinen Sicherheit, wie beispielsweise der Frage nach dem Brandschutz einer PV-Dachanlage könnten brisant erfragt werden.  

Bildrecht: © Solar Promotion GmbH